News 

Diego Glauser und Sacha Stauffer übernehmen das Traineramt

Die beiden Rütiger Diego Glauser und Sacha Stauffer übernehmen die
1. Mannschaft. Diego Glauser spielt seit 1990 beim Sportclub und kennt den Verein wie kein Zweiter. Sacha Stauffer hat beim SCR die Junioren absolviert, ehe er über Grenchen nach Solothurn wechselte, wo er in der 1. Mannschaft Stammspieler und Captain war. Er wird seine Erfahrungen optimal ins Team einbringen können.

Der Vorstand wünscht Diego und Sacha viel Erfolg und freut sich auf die Zusammenarbeit.

 

 

 

Spielsage 2. Mannschaft

Das Spiel der 2. Mannschaft vom 7. Juli wurde abgesagt. Der Grund liegt beim Gegner. Am Freitag, 10.07.2020, 18:30 Uhr findet nun das erste Spiel nach der langen Pause statt. Die 1. Mannschaft testet gegen den SV Lyss. Die 2. Mannschaft aus Lyss (3. Liga) ist am Freitag zu Gast.
Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

 

 

Neue Clubhauswirtin

Bettina Aemisegger wird neue Clubhauswirtin. Aufgewachsen und nun wieder wohnhaft in Rüti kennt sie das Dorf und die Region bestens. Bettina kann jahrelange Erfahrungen im Bereich Gastgewerbe vorweisen.
Der Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und wünscht Bettina viel Erfolg!

Der Vorstand

 

                                    

 

                                                                                         

Testspiel 2. Mannschaft

Endlich wieder Fussball auf dem Sportplatz Beunde!
Die 2. Mannschaft testet gegen den 4.-Ligist FC Iberico Bienne am
Dienstag, 7. Juli 2020, 19:30 Uhr in Rüti. Der Buvettenbetrieb startet auch wieder, natürlich mit den nötigen Sicherheitsvorkehrungen. Kommt nach Rüti und geniesst wieder Fussball!

 

 

Kevin Schwaller verlässt den Sportclub Rüti

Der langjährige Spieler der 1. Mannschaft verlässt den Club per Ende Saison. Kevin Schwaller wird sich keiner anderen Mannschaft anschliessen und wird weiterhin mit dem Verein in Kontakt stehen.

Mit Kevin Schwaller verliert der SC Rüti einen begnadeten Fussballer und eine grosse Persönlichkeit. Der Sportclub bedankt sich bei Kevin Schwaller für seinen grossartigen Einsatz auf und neben dem Platz und wünscht ihm in Zukunft beruflich und privat alles Gute. 

Vorstand SC Rüti

 

 

Liebe Freund*innen des Sportclubs Rüti


Die Saison 2019/2020 findet ein abruptes Ende. Was bereits seit einiger Zeit vermutet wurde, ist nun heute Donnerstag vom Schweizerischen Fussballverband offiziell bestätigt worden: Die Saison 2019/2020 wird abgebrochen!
Es gibt weder Auf- noch Absteiger. Die detaillierten Informationen rund um den Abbruch seitens des SFV finden Sie auf www.football.ch.

Trainings sind ab 11. Mai wieder möglich, jedoch nur mit fünf Personen und ohne Körperkontakt sowie unter weiteren Auflagen. Ob und in welcher Form trainiert werden soll, wird der Vorstand mit den jeweiligen Trainern in den nächsten Tagen besprechen.

Obwohl der Saisonstart der neuen Saison 2020/2021 im August noch ungewiss ist, bereiten wir uns bereits auf die nächste Saison vor.

Der Sportclub Rüti bedankt sich bei Ihnen als Zuscher*in, Sponsor*in oder sonstiger Unterstützer*in herzlich für die Saison 2019/2020. Wir freuen uns bereits auf den Start der neuen Saison und zählen in Zukunft weiterhin auf Ihre Unterstützung. Bleiben Sie gesund!

«Bis gli ufem Schuttplatz!»

Sportclub Rüti bei Büren
Der Vorstand

 

 

 

 

Absage Italien-Weekend

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 wird das Italien-Weekend vom 24. bis 26. April 2020 abgesagt. Der Ersatztermin für das Italien-Weekend wird im Herbst sein und zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Der Meisterschaftsbetrieb wird übrigens bis mindestens zum 30. April 2020 ausgesetzt.

Halten Sie die vorgegebenen Regeln des BAG ein und bleiben Sie gesund.

Vorstand SC Rüti

 

 

Michel Güggi verlässt den SC Rüti

Michel Güggi verlässt den Sportclub Rüti per sofort und auf eigenen Wunsch. Nach zwei Jahren bei Rüti wird Michel sich dem FC Selzach anschliessen. Der Sportclub bedankt sich bei Michel Güggi für seinen Einsatz und wünscht ihm in Zukunft sportlich und privat alles Gute. 

Vorstand SC Rüti 

 

 

Sacha Stauffer ist wieder Spieler des SC Rüti

Der SC Rüti freut sich sehr, die Verpflichtung von Sacha Stauffer bekannt zu geben. Der vielseitig einsetzbare Spieler wird die Rückennummer 16 tragen. Mit Sacha kehrt ein ehemaliger Rütiger Junior zurück. Er wechselte nach seiner Zeit beim SC Rüti zum FC Grenchen. Zuletzt war er Stammspieler und Captain in der ersten Mannschaft des FC Solothurns. Sacha wird das Spiel aus dem Zentrum ankurbeln und ist mit seiner Erfahrung eine grossartige Verstärkung.

Vorstand SC Rüti

 

Juniorengruppierung

Der Sportclub Rüti ist seit Sommer 2017 in einer Juniorengruppierung mit dem FC Büren & SV Safnern. 

Die Gruppierung umfasst rund 200 Jungs und Mädchen im Alter zwischen 4 und 18 jährig.

Unser Ziel ist es den Jugendlichen das Fussballspielen in einem spielerischen Rahmen mit Fairplay und Disziplin zu ermöglichen. Mit dieser Gruppierung ist es mölglich in allen Altersklassen min. 1 bis 4 Mannschaften zu melden.

Für weitere Auskünfte steht euch

Daniel Erb
Telefon: 078 682 31 66 oder 031 633 66 97

gerne zur Verfügung.

 

Aktuelle Geburtstage

17.07.2020Jordi Leo wird 11
19.07.2020Grimm Alejandro wird 11

Kommende Spiele

Kommende Events

Samstag 19.09.2020
Ganztägig Super-5-Kampf

 

 

Rangliste 1. Mannschaft